Patches / Aufnäher

Patches weisen in der Regel auf die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Einheit hin.

  • 1st MAC Patch

    1st Marine Assault Company Patch
    Dieser Aufnäher wird immer auf dem rechten Arm getragen und zeigt die Zugehörigkeit eines Marines zur 1st MAC an. Zu sehen ist das offizielle Logo der 1st MAC, bestehend aus dem Namen der Einheit, dem Albatross, welches das Wappentier der 1st MAC darstellt und dem Motto des United States Marine Corps, "Semper Fidelis". Jeder Marine, der der 1st Marine Assault Company beitritt, erhält das 1st MAC Patch.

     

  • Eagle, Globe and Anchor

    Eagle, Globe and Anchor
    Dieser Aufnäher zeigt das Wappen des United States Marine Corps, bestehend aus Adler, Globus und Anker. Innerhalb der 1st MAC trägt jeder vollwertige Marine ein Patch dieser Art. Verliehen wird es für "das Absolvieren der drei Ausbildungsblöcke des Marine Training und der damit verbundene Aufstieg zu einem echten Marine".

     

     

  • Badger Patch

    Badger Patch

    Mitglieder der 1st Marine Assault Company, die dieses Patch tragen, gehören der gesonderten mechanisierten Einheit "Badger" an. Das Patch wird auf dem Ribbon Plate rechtsseits des Rangabzeichens getragen. Im Einsatz trägt die Badger Crew das Patch ebenfalls auf dem linken Oberarm. Badger ist eine mechanisierte Einheit, die Schützen- und Truppenpanzer des Modells Pandur ins Feld führt.

  • Specter Patch

    Specter Patch

    Mitglieder der 1st Marine Assault Company, die dieses Patch tragen, gehören der gesonderten Aufklärungseinheit "Specter" an. Das Patch wird in der Originalversion (obere Abbildung links) auf dem Ribbon Plate rechtsseits des Rangabzeichens getragen. Im Einsatz trägt das Specter Team das Patch in der Tarnvariante (obere Abbildung rechts) auf dem linken Oberarm. Specter ist eine spezialisierte Einheit, deren Schwerpunkt auf Aufklärungs- und Unterstützungsaufträgen liegt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.